Druckmessumformer sind vielseitige Geräte, die auf einem einfachen Funktionsprinzip basieren. Sie lassen sich nicht nur zur Druckmessung verwenden, sondern auch für Füllstand und Durchfluss. Es gibt eine Vielzahl von Druckmessumformern auf dem Markt, und jeder variiert je nach den Anwendungsanforderungen.

Funktionsprinzip des Druckmessumformers

Wie andere Transmitter besteht ein Druckmessumformer aus elektrischen Teilen, die mit einem Sensor verbunden sind. Auf dem Markt finden Sie Transmitter mit unterschiedlichen Sensortypen – kapazitiv, piezoelektrisch, resonantes Silizium und viele mehr. Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem kapazitiven Sensor, da dieser am häufigsten gebraucht wird, auch wenn ihn das nicht zu dem besten macht.

B+B Thermo-Technik GmbH
DRTR-AL-10V/20mA Relativdrucktransmitter Kompakter Drucktransmitter für Flüssigkeiten und Gase    
in the shop from 68 €
DRTR-AL

Der Druck auf kapazitive Zellen bewirkt eine Veränderung der Kapazität des Sensors. Diese Änderung wirkt sich auf die Oszillatorfrequenz aus, und der Druckmessumformer erkennt diese Änderung. Dann übersetzt der Transmitter diese Daten in ein Standard-Ausgangssignal, das wir lesen können.

Mit einer lokalen Einrichtung oder einem Handheld können Sie den Transmitter anpassen und Informationen wie die Einheit, Messbereich und Ausgang ändern.

Mehr als nur ein Druckgerät

Druckmessumformer messen nicht nur Druck. Mit verschiedenen Primärelementen können Sie Durchfluss durch einen Differenzdruckmessumformer messen. Sie können auch den Füllstand von geschlossenen und offenen Tanks messen. Dazu können Sie einen Differenzdrucktransmitter mit Differential-, Absolut- oder Überdruck einsetzen.

Heute haben wir andere Prinzipien, die ebenso gut oder besser funktionieren, um Fluss oder Füllstand zu messen. Dennoch finden Sie immer noch Druckgeräte in vielen Bereichen, Prozessen und Messungen.

B+B Thermo-Technik GmbH
DRTR-ED-10V/20MA Absolutdrucktransmitter Absolutdrucktransmitter aus Edelstahl für Flüssigkeiten und Gase
in the shop from 84 €
DRTR-ED

Installation von Druckmessumformern

Sie können einen Druckmessumformer in allen Arten von Anwendungen installieren, aber für alle werden unterschiedliche Installationen benötigt. Nehmen wir an, Sie wollen einen Füllstand mit einem Differenzdruckgerät messen. Wenn Sie einen offenen Behälter haben, können Sie das Gerät auf der Unterseite des Tanks mit einem Flansch mit einem gefüllten, abgedichteten Behälter installieren.

Wenn Sie den Durchfluss mit einem Pitotrohr messen wollen, können Sie das Gerät mit einem einzigen Flansch direkt am Pitotrohr installieren. Oder wenn Sie einen Dampfflussmesser mit einer Öffnungsplatte haben, dann sollten Sie Ihren Sender aus der Ferne mit einem Siegeltopf zwischen Gerät und Prozess installieren.

Angesichts der vielen Optionen hängt die einfachste, günstigste und zuverlässigste Installation von Ihrem Prozess ab. Natürlich wussten viele von Ihnen, dass ich das sagen würde, aber ein paar nicht.

Um mehr über Druckmessumformer zu erfahren, you can get in touch with our engineers!

Empfohlene Artikel