Um Thermometer richtig einzusetzen, sollten Sie auch mehr über Konfigurationen wissen. Es lässt sich mit der Auswahl eines Laptops oder Smartphones vergleichen: Sie müssen darüber nachdenken, was Sie brauchen und was Sie auf dem Markt finden, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Der heutige Artikel befasst sich mit den gängigsten Konfigurationen von Thermometern sowie den jeweiligen Vor- und Nachteilen.

B+B Thermo-Technik GmbH
TF-GLT Typ EXT Kompaktthermometer mit PT100-Sensor und Kabelanschluss
in the shop from 81 €
TF-GLT-EXT-T1

Thermometertypen und -konfigurationen

MI-Kabelproben

Mineralisolierte Kabelproben funktionieren gut in schwer zugänglichen Räumen. Wenn Sie kreisförmige oder kleine Kabel und flexible Installation benötigen, dann sollten Sie diese in Betracht ziehen.

MI-Kabelproben lassen sich biegen und in Spulen wickeln und Sie können sie direkt oder als Verlängerungskabel verwenden. Sie halten auch hohem Druck und Vibrationen stand.

Vorteile

  • Gute Flexibilität
  • Niedrige Kosten
  • Gute Festigkeit (obwohl Schutzrohre stärker sind)
  • Schnellere Reaktion als bei Sensoren mit Schutzrohren

Nachteile

  • Feuchtigkeit kann elektrische Lecks verursachen
  • Vibration kann Schäden verursachen
  • Die Exposition gegenüber Verarbeitungsbedingungen kann zu Schäden führen

Kompaktthermometer

Kompaktthermometer kommen in Anwendungen mit engen Räumen ins Spiel. Oft werden sie mit Widerstandstemperaturmessfühlern (RTD) verwendet, sie nehmen wenig Platz ein und bieten Zuverlässigkeit und eine einfache Installation. Sie finden auch in Branchen wie Versorgungsunternehmen, Lebensmittelindustrie und Pharma- und Biotechnologien Anwendung.

Vorteile

  • Größe ermöglicht eine einfache Installation in kleinen Räumen
  • Schnelles Ansprechverhalten
  • Niedrige Kosten
  • Hohe Genauigkeit von 0,15 bis 0,55 °C in Bezug auf Messspanne

Nachteile

  • Anfälligkeit für Veränderungen der Umgebungstemperatur
  • Anfälligkeit für die Nähe zum Prozessanschluss
  • Begrenzte Anzahl an elektrischen Verbindungen (nur M12-Stecker)

Modulare Thermometer

Diese Geräte ermöglichen es Ihnen, Ihren eigenen Sensor zu entwickeln, der zu Ihrem Prozess passt. Ein modulares Thermometer benötigt folgende Komponenten:

  • Einsatz – Messelement
  • Elektronik – Transmitter oder Klemmenblöcke zum Anschluss des Sensors an die Verdrahtung
  • Kopfteil – Schutz für die Elektronik
  • Hals – Verlängerung zwischen Kopf und Schutzrohr
  • Prozessanschluss – Gewinde, Klemmen oder Flansche zum Anschluss des Sensors an den Prozess
  • Schutzrohr – Schutz für den Einsatz (ermöglicht auch Wechsel oder Austausch ohne Unterbrechung des Prozesses)
Endress+Hauser
iTHERM TM411 Innovatives, modulares Widerstandsthermometer für die Lebensmittelindustrie
in the shop from 425 €
TM411

Modulare Thermometer bieten viel Flexibilität, sodass Sie die richtigen Einsatzlänge, Prozessanschluss und Elektronik für Ihre Anforderungen wählen können. Sie können Dutzende von verwendbaren Konfigurationen erstellen. Und diese robusten Geräte können mit den richtigen Verbindungen in gefährlichen Bereichen betrieben werden. Sie finden sie vor allem in allgemeinen Anwendungen.

Vorteile

  • Flexible Komponentenauswahl
  • Guter Schutz vor Prozessmedien
  • Robuste Fertigung
  • Austauschbare Teile

Nachteile

  • Potenziell anspruchsvolle Teileauswahl
  • Größer als Durchschnittsgröße
  • Langsame Reaktion im Vergleich zu Sensoren ohne Schutzrohre
  • Hohe Kosten

Keramische Thermoelemente

Keramische Thermoelemente – meist Typen B, S und T – sieht man häufig in heißen Bereichen wie Hochöfen und Öfen. Diese Geräte verwenden Einsätze, keramische Schutzrohre, Ärmel und Prozessanschlüsse. Sie widerstehen auch Temperaturen von 1200 bis 1800 ˚C.

Vorteile

  • Hohe Hitzebeständigkeit
  • Einfache Bauweise
  • Angemessene Kosten

Nachteile

    • Begrenzte Längen
    • Fernelektronik
    • Zerbrechlicher Aufbau
    • Zusätzliche Arbeit für die Installation (Heizzyklen)
Endress+Hauser
Easytemp TMR35 Hygienisches Kompaktthermometer
in the shop from 116 €
TMR35

Wichtigste Kernaussagen

Temperaturgenauigkeit erfordert Präzision, aber wenn Sie Ihre Anforderungen genau überprüfen, dürfte eines dieser Geräte für Ihre Zwecke geeignet sein. Besuchen Sie also den Visaya-Shop, um mehr über die einzelnen Produkte zu erfahren, und entscheiden Sie, welche für Sie am besten funktionieren werden.

Um mehr über Produkte dieser Art zu erfahren, wenden Sie sich an unsere Ingenieure!

Empfohlene Artikel