Cerabar PMP11

Drucksensor zur Messung des Überdrucks

Highlights
  • Max. Überlastdruck: 160 bar (2400 psi)
  • Prozessdruck: 400 mbar bis +40 bar
  • Genauigkeit: ±0,5 % der Messspanne
  • Prozesstemperatur: -40 bis +100 °C
Beschreibung

Der Cerabar PMP11 ist kompakte Drucktransmitter in seinem Segment. Der piezoresistive Sensor kann Relativdruck von 400 mbar bis zu 40 bar messen. Der PMP11 wurde entwickelt, um den Bedingungen der Prozessindustrie Stand zu halten, auch Dank der Verwendung von hochwertigen Materialien wie 316L. Das Gerät kann in Standardapplikationen der Prozessindustrie eingesetzt werden.

Einsatzbereiche
  • Drucksensor mit vollverschweißten Metallsensoren zur Messung von Gasen, Dämpfen, Flüssigkeiten und Stäuben
  • Cerabar PMP 11 kann mit Absperrvorrichtung in Rohrleitungen verwendet werden
  • Maschinenbau
  • Werkzeugmaschinen
  • Prozesssteuerung und Automatisierung
  • Hydraulik und Pneumatik
  • Pumpen und Kompressoren

Cerabar PMP11

Drucksensor zur Messung des Überdrucks

ab 170,00 €
PMP11
Laden... Bitte warten, Produktoptionen werden geladen..
Kostenfreier Versand
Wachsendes Portfolio
30 Tage Rückgaberecht
Standard Produktionszeit: 4-6 Werktage.
inkl. Versandkosten zzgl. MwSt.
Max. Überlastdruck: 160 bar (2400 psi) Prozessdruck: 400 mbar bis +40 bar Genauigkeit: ±0,5 % der Messspanne Prozesstemperatur: -40 bis +100 °C

Der Cerabar PMP11 ist kompakte Drucktransmitter in seinem Segment. Der piezoresistive Sensor kann Relativdruck von 400 mbar bis zu 40 bar messen. Der PMP11 wurde entwickelt, um den Bedingungen der Prozessindustrie Stand zu halten, auch Dank der Verwendung von hochwertigen Materialien wie 316L. Das Gerät kann in Standardapplikationen der Prozessindustrie eingesetzt werden.

Drucksensor mit vollverschweißten Metallsensoren zur Messung von Gasen, Dämpfen, Flüssigkeiten und Stäuben
Cerabar PMP 11 kann mit Absperrvorrichtung in Rohrleitungen verwendet werden
Maschinenbau
Werkzeugmaschinen
Prozesssteuerung und Automatisierung
Hydraulik und Pneumatik
Pumpen und Kompressoren
Mehr Informationen
Allgemeine Informationen
Sensorart Piezoresistive
Druckmessbereich [psi] 6 psi...600 psi
Sensorgenauigkeit 0.5%
Druckmessbereich [Bar] 160 bar
Prozessdruck [Psi] 2400 psi
Prozesstemperatur [°F] -13…185°F
Prozesstemperatur [°C] -25…85°C
Lagerungstemperatur [°C] –40...85 °C
Transmittergenauigkeit Als sensor
Displayart 4-stellige, rote LED-Anzeige
Konfiguration / Betrieb Fest
Electrical Data
Stromanschluss Stecker M12/ Kabel
Spannungsversorgung [V] 4 to 20 mA Ausgang:: 10 to 30V DC
0 to 10 V Ausgang:: 12 to 30V DC
Einschaltverzögerung 2 s
Strom Verbrauch (min/max) [mA] max. 60 mA
Input/Output
Transmitter-Eingabeart Relativdruck
Transmitter-Ausgangsart 4...20 mA , 0...10 V
Transmitter Montageart integriert
Kommunikationsprotokoll 4...20 mA
0...10 V
Mechanical Data
Gehäuse / Anschlusskopf-Material 316L
Schutzart IP 65
Prozessanschluss Gewinde:
G1/4, G1/2,
MNPT1/4, MNPT1/2,
DIN13
Prozessseitige Hauptmaterialien 316L
Additional Information
Umgebungstemperaturbereich [°C] -40...70°C
Umgebungstemperaturbereich [°F] -40...158°F
Fehlermoduserkennung NAMUR NE43
Langzeitstabilität 0,2% von URL/Jahr
Rüttelfestigkeit Gewährleistet für 5 to 2000Hz: 0.05g2/Hz
Kurzschlusssicherung ja
Verpolungsschutz ja
Überspannungsschutz Nein
Galvanische Trennung IEC/EN61010
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) EN 61000-4-5
Certification/Approvals
Andere Zulassungen / Zertifizierungen EN10204 3.1
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Cerabar PMP11
Ihre Bewertung
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Allgemeine Informationen
Sensorart Piezoresistive
Druckmessbereich [psi] 6 psi...600 psi
Sensorgenauigkeit 0.5%
Druckmessbereich [Bar] 160 bar
Prozessdruck [Psi] 2400 psi
Prozesstemperatur [°F] -13…185°F
Prozesstemperatur [°C] -25…85°C
Lagerungstemperatur [°C] –40...85 °C
Transmittergenauigkeit Als sensor
Displayart 4-stellige, rote LED-Anzeige
Konfiguration / Betrieb Fest
Electrical Data
Stromanschluss Stecker M12/ Kabel
Spannungsversorgung [V] 4 to 20 mA Ausgang:: 10 to 30V DC
0 to 10 V Ausgang:: 12 to 30V DC
Einschaltverzögerung 2 s
Strom Verbrauch (min/max) [mA] max. 60 mA
Input/Output
Transmitter-Eingabeart Relativdruck
Transmitter-Ausgangsart 4...20 mA , 0...10 V
Transmitter Montageart integriert
Kommunikationsprotokoll 4...20 mA
0...10 V
Mechanical Data
Gehäuse / Anschlusskopf-Material 316L
Schutzart IP 65
Prozessanschluss Gewinde:
G1/4, G1/2,
MNPT1/4, MNPT1/2,
DIN13
Prozessseitige Hauptmaterialien 316L
Additional Information
Umgebungstemperaturbereich [°C] -40...70°C
Umgebungstemperaturbereich [°F] -40...158°F
Fehlermoduserkennung NAMUR NE43
Langzeitstabilität 0,2% von URL/Jahr
Rüttelfestigkeit Gewährleistet für 5 to 2000Hz: 0.05g2/Hz
Kurzschlusssicherung ja
Verpolungsschutz ja
Überspannungsschutz Nein
Galvanische Trennung IEC/EN61010
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) EN 61000-4-5
Certification/Approvals
Andere Zulassungen / Zertifizierungen EN10204 3.1
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Cerabar PMP11
Ihre Bewertung
Fragen und Antworten
Seien Sie nicht schüchtern!