Liquicap T FMI21

Kapazitiver Sensor zur Füllstandsmessung in Flüssigkeiten

Allgemeine Informationen
Eingang / Ausgang
Elektrische Daten
Mechanische Daten
Zertifizierung / Zulassungen
Zusätzliche Information
Endress+Hauser
SKU: FMI21

Highlights

  • Max. Messabstand: 2,5 m (8 ft)
  • Genauigkeit ≤ 1 % vom Skalenendwert (aktive Stabmesssonde)
  • Zur kontinuierlichen Füllstandsmessung in leitfähigen Flüssigkeiten
  • Explosionsschutz-Zertifikate, Überfüllsicherung WHG
  • Zuverlässige Funktion unabhängig von der Behältergeometrie

Einsatzbereiche

  • Erforderliche Leitfähigkeit von 30 μS/cm
  • Für aggressive Flüssigkeiten (viele Säuren und Laugen)
  • Für Bestandsmanagement-Lösungen

Details

Der Liquicap FMI21 von Endress+Hauser ist eine einfache und preiswerte Stabsonde zur kontinuierlichen Füllstandsmessung von leitfähigen Flüssigkeiten. Hochwertige korrosionsbeständige Werkstoffe (Kohlefaser, Edelstahl) erlauben den Einsatz in aggressiven Flüssigkeiten (z. B. Säuren und Basen). In Verbindung mit dem Fieldgate FXA320 (Messwert- Fernabfrage mittels Internettechnologie) stellt der Liquicap eine ideale Lösung zur Materialbevorratung und Logistikoptimierung (Inventory Control) dar.

Wir finden das richtige Produkt für Sie
Das sagen unsere Kunden

Vijay

Ein toller Support bei Fragen ganz egal ob per Mail oder telefonisch. Alle Fragen wurden ausführlich und kompetent beantwortet, sodass man sehr schnell zu einer Entscheidung kommen konnte. Sehr empfehlenswert !

Fragen und Antworten

Stellen Sie eine Frage und unsere Experten werden Ihnen in Kürze antworten.

Liquicap T FMI21
Konfigurieren & Kaufen
Optionen auswählen und exakten Preis sowie Versanddauer sehen. Nach der Konfiguration können Sie das Produkt direkt bestellen oder mit Kollegen teilen.
Wir finden das richtige Produkt für Sie
Das sagen unsere Kunden

Michael Brand

Wir haben über FieldLogger bezogen, welche derzeit erfolgreich in unsem Projekt eingesetzt werden. Angebotserstellung und Lieferung der Ware - > schnell und unkompliziert. Sehr guter Support bei der technischen Inbetriebnahme. Wir hatten Nachfragen bezüglich der FPT-Anbindung und haben kurze Zeit später eine ausführliche Anleitung mit Beispielen erhalten.

Product Details