Sehr geehrter Besucher/Sehr geehrte Besucherin, die aktuelle Version Ihres Browsers wird von Visaya nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Browser-Version, um auf unsere Website zuzugreifen.

Finden, konfigurieren und kaufen Sie industrielle Automatisierungsprodukte Produkt Finder ausprobieren

Proline Promag P 300

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für Hochtemperaturanwendungen mit kompaktem, zugangsoptimiertem Transmitter

Our expert

Alex Petrenko hilft Ihnen, das richtige Produkt zu finden: +49 (0)30 509 308 800

Contact Expert
Endress+Hauser
SKU: Promag P 300

Highlights

  • Messbereich: 4 dm³/min bis 9600 m³/h (1 bis 44000 gal/min)
  • Genauigkeit: Volumenfluss (standardmäßig): ±0,5 % v.M.± 1 mm/s (0,04 in/s)
  • Geeignet bei belagsbildenden Messstoffen und bei abrasiven Messstoffen z,B, Töpferkitt, Kalkmilch, Erzschlamm
  • Messsbisfftemperaturbereich von -40 bis 180 °C (-40 bis 365 °F)
  • Gefahrenzone, Hygienisch, material, marin, Metrologische Zertifikate und Zulassungen

Einsatzbereiche

  • Speziell für Chemie-/Prozessanwendungen
  • Bei abrasiven Messstoffen (z.B. Töpferkitt, Kalkmilch, Erzschlamm)
  • Bei belagsbildenden Messstoffen (z.B. Abwässerschlämme)
  • Mit korrosiven Flüssigkeiten und hohen Messstofftemperaturen

Details

Der Proline Promag P 300 eignet sich für Chemie- und Prozessanwendungen mit korrosiven Flüssigkeiten und höchsten Messstofftemperaturen. Mit seinem kompakten Messumformer bietet Promag P 300 eine hohe Flexibilität bei der Bedienung und Systemintegration: Zugriff von einer Seite, abgesetzte Anzeige und verbesserte Anschlussoptionen. Heartbeat Technology garantiert jederzeit Compliance und Prozesssicherheit


Allgemeine Informationen
Mehr Informationen
MessprinzipMagnetisch-induktiv
MessgrößeVolumenfluss;Massefluss;Konduktivität;korrigierter Volumendurchfluss
Art des Mediums Flüssigkeiten
Messbereich flüssig (Volumendurchfluss)4 dm³/min bis 9600 m³/h 1 bis 44 000 gal/min
Empfohlene StrömungsgeschwindigkeitDie optimale Fließgeschwindigkeit: 2 bis 3 m/s ( 6,56 bis 9,84 ft/s) Bei abrasiven Messstoffen, v < 2 m/s (6,56 ft/s) Bei belagsbildenden Messstoffen, v > 2 m/s (6,56 ft/s)
Min. Leitfähigkeit ≥ 5 μS/cm
Maximaler Fehler % flüssig (Volumendurchfluss)Standardmäßig: ±0,5 % v.M. ± 1 mm/s (0,04 in/s) Optional: ±0,2 % v.M. ± 2 mm/s (0,08 in/s)
Displayart4-zeilige, beleuchtete Anzeige;
Abgesetzte Anzeige erhältlich
EinstellzeitStatuseingang: Einstellbar, 5 bis 200 ms
Modbus RS485: Typischerweise 25 BIS 50 ms
Prozesstemperaturbereich-20 bis 150 °C (-4 bis 302 °F) bei PFA;
-20 bis 180 °C (-4 bis 356 °F) bei PFA Hochtemperatur;
-40 bis 130 °C (-40 bis 266 °F) bri PTFE;
Maximal zulässiger DruckPN 40, Class 300, 20K
Eingang/Ausgang
Mehr Informationen
InputsStatuseingang
4...20 mA eingang
Ausgang3 Ausgänge:
4...20 mA HART (Aktiv/Passiv)
4...20 mA Wireless-HART
4...20 mA (Aktiv/Passiv)
Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang (Aktiv/Passiv)
Doppelimpulsausgang (Aktiv/Passiv)
Relaisausgang
KommunikationsprotokollHART
PROFIBUS DP
PROFIBUS PA
FOUNDATION Fieldbus
Modbus RS485
Profinet
Ethernet/IP
OPC-UA
AuflösungStromeingang 0/4…20 mA: 1 µA
Stromausgang 0/4...20 mA/ Ex i : 0,38 µA
Mechanische Daten
Mehr Informationen
ProzessanschlussDN 15 bis 600 (½ bis 24"), Druckstufen PN 6/10/16/25/40, Class 150/300, JIS 10K/20K, AS 2129 Table E
FlanschtypEN (DIN), ASME, JIS, AS
NennweitenbereichDN 15 bis 600 (½ bis 24")
Inlet run≥ 5 × DN
Outlet run≥ 2 × DN
Medienberührendes MaterialMessrohrauskleidung: PFA; PTFE
Elektrodens: 316L; Alloy C22; 2.4602; Tantalum; Platinum; Titanium; Duplex 1.4462
Elektrodenmaterial316L; Alloy C22; 2.4602; Tantalum; Platinum; Titanium; Duplex 1.4462
RohrmaterialRostfreier Stahl, 1.4301/304/1.4306/304L
GehäusematerialAlSi10Mg, beschichtet; Rostfreier Stahl, 1.4404
SchutzartStatuseingang: IP66/67, Type 4X enclosure
Option: IP69
OberflächengenauigkeitElektrodens ≤ 0,3 to 0,5 µm (11,8 to 19,7 µin)
Messrohrauskleidung mit PFA ≤ 0,4 µm (15,7 µin)
Elektrische Daten
Mehr Informationen
StromartAC/DC
Spannungsversorgung24 V DC
100 bis 230 V AC
100 bis 230 V AC / 24 V DC
StromverbrauchMessumformer: Max. 400 mA (24 V) & Max. 200 mA (110 V, 50/60 Hz; 230 V, 50/60 Hz)
KabeleinführungVerschraubung: M20 × 1,5
Gewinde Kabeleinführung: NPT ½", G ½" & M20
Gerätestecker für digitale Kommunikation: M12
Certification/Approvals
Mehr Informationen
Ex-ZulassungenATEX, IECEx, cCSAus, INMETRO, NEPSI, EAC
Hygienische- / Trinkwasser ZulassungenACS, NSF 61
Andere Zulassungen / ZertifizierungenCE, C-tick, EAC
Metrologische Zulassungen und Zertifikate
LR, DNV GL, ABS
PED, CRN
3.1 Zertifikate
Zusätzliche Information
Mehr Informationen
Umgebungstemperaturbereich Flanschmaterial Kohlensbisffstahl: -10 bis 60 °C (14 bis 140 °F)
Flanschmaterial Rostfreier Stahl: -40 bis 60 °C (-40 bis 140 °F)
LagerungstemperaturDie Lagerungstemperatur entspricht dem Umgebungstemperaturbereich von Messumformer und Messaufnehmer Messumformer (standardmäßig): -40 bis 60 °C (-40 bis 140 °F); Flanschmaterial Kohlenstoffstahl: -10 bis 60 °C (14 bis 140 °F); Flanschmaterial Rostfre
MontageartKompakt/ Getrennt Anzeige
StoßfestigkeitJa
SchwingungsfestigkeitJa
VerpolungsschutzJa (FOUNDATION Fieldbus & PROFIBUS PA)
Galvanische TrennungJa
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)Nach IEC/EN 61326 (NE 21)
PROFIBUS DP: Emissionsgrenzwerte nach EN 50170 Volume 2, IEC 61784
Our expert

Alex Petrenko hilft Ihnen, das richtige Produkt zu finden: +49 (0)30 509 308 800

Contact Expert
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Offizieller Vertriebspartner
  • Kompetente technische Unterstützung
  • Gratis Versand innerhalb der EU
No questions

Seien Sie der erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt

Fragen und Antworten

No questions

Seien Sie der erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt

ab 2.394,43 € zzgl. MwSt.
Versand in 14 Arbeitstagen
+ Lieferung innerhalb von 1 Tag in Deutschland
Laden...
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Offizieller Vertriebspartner
  • Kompetente technische Unterstützung
  • Gratis Versand innerhalb der EU
Produktdetails