RIA15

Anzeige des 4 … 20 mA Signals oder der HART® Werte eines Sensors oder Aktors für Feld oder Schalttafel

Highlights
  • Anzeige von 4 … 20 mA Messwerten bzw. optional bis zu 4 HART® Prozessvariablen eines Sensors in allen Industrien; Verwendung als Primary oder Secondary HART® Master
  • 5-stellige Messwertanzeige in 17 mm (0,67") Ziffernhöhe mit Dimension, Bargraph und aktivierbarer Hintergrundbeleuchtung
  • Varianten: Feldgehäuse (IP66, Ex-Zulassung) oder Schalttafeleinbaugerät (IP65); Geringe Einbautiefe.
  • Keine externe Versorgung notwendig; Spannungsabfall ≤1 V (HART® ≤1,9 V)
Beschreibung

Der Prozessanzeiger ist mit 4 ... 20 mA oder mit HART® Protokoll erhältlich. In der HART® Version lassen sich auf der Anzeige alternierend bis zu 4 Messwerte eines Sensors darstellen. Hierfür kann der Anzeiger als Primary oder Secondary HART® Master eingestellt werden und aktiv die Werte abfragen. Der geringe Spannungsabfall von < 1 V (< 1,9 V bei HART®) erweist sich in Ex-Anwendungen, in denen meist nur eine begrenzte Spannung zur Verfügung steht als großer Vorteil.

Einsatzbereiche
  • Anzeige von 4 ... 20 mA Messwerten oder HART® Prozessgrößen in allen Branchen
  • Schalttafeleinbau- oder Feldgehäuse als vor-Ort-Anzeige
  • Skalierbarer Anzeigewert
  • Mit den Optionen „Füllstand“ oder "Analyse" können Grundeinstellungen an ausgewählten Sensoren vorgenommen und verfügbare Messwerte und Einheiten schnell und einfach voreingestellt werden.

RIA15

Anzeige des 4 … 20 mA Signals oder der HART® Werte eines Sensors oder Aktors für Feld oder Schalttafel

ab 159,00 €
RIA15
Laden... Bitte warten, Produktoptionen werden geladen..
Kostenfreier Versand
Wachsendes Portfolio
30 Tage Rückgaberecht
Standard Produktionzeit: 4-6 Werktage. *Housing/Gehäuse: Plastic/Kunststoff 12-14 Werktage.
inkl. Versandkosten zzgl. MwSt.
Anzeige von 4 … 20 mA Messwerten bzw. optional bis zu 4 HART® Prozessvariablen eines Sensors in allen Industrien; Verwendung als Primary oder Secondary HART® Master 5-stellige Messwertanzeige in 17 mm (0,67") Ziffernhöhe mit Dimension, Bargraph und aktivierbarer Hintergrundbeleuchtung Varianten: Feldgehäuse (IP66, Ex-Zulassung) oder Schalttafeleinbaugerät (IP65); Geringe Einbautiefe. Keine externe Versorgung notwendig; Spannungsabfall ≤1 V (HART® ≤1,9 V)

Der Prozessanzeiger ist mit 4 ... 20 mA oder mit HART® Protokoll erhältlich. In der HART® Version lassen sich auf der Anzeige alternierend bis zu 4 Messwerte eines Sensors darstellen. Hierfür kann der Anzeiger als Primary oder Secondary HART® Master eingestellt werden und aktiv die Werte abfragen. Der geringe Spannungsabfall von < 1 V (< 1,9 V bei HART®) erweist sich in Ex-Anwendungen, in denen meist nur eine begrenzte Spannung zur Verfügung steht als großer Vorteil.

Anzeige von 4 ... 20 mA Messwerten oder HART® Prozessgrößen in allen Branchen
Schalttafeleinbau- oder Feldgehäuse als vor-Ort-Anzeige
Skalierbarer Anzeigewert
Mit den Optionen „Füllstand“ oder "Analyse" können Grundeinstellungen an ausgewählten Sensoren vorgenommen und verfügbare Messwerte und Einheiten schnell und einfach voreingestellt werden.
Mehr Informationen
Eigenschaften
Schalttafeleinbau Schalttafeleinbau- oder Feldgehäuse als vor-Ort-Anzeige
Allgemeine Informationen
Funktion Anzeige
Displayart LCD 17 mm (0,67")
5-stellig
7-Segment-Bargraph
Klartextfeld für Einheit/TAG
aktivierbare Hintergrundbeleuchtung
Konfiguration / Betrieb 3 Tasten
Electrical Data
Zusätzliche Stromversorgung/Schleifenstrom-Netzteil Schleifengespeister
Strom Verbrauch (min/max) [mA] bis 22 mA
Input/Output
Eingangsart 1 x analogue 4...20 mA/HART®
Ausgangsart Anzeige von 4 … 20 mA Messwerten bzw. optional bis zu 4
HART® Prozessvariablen eines Sensors
Kommunikationsprotokoll HART
Auflösung Signalauflösung > 13 Bit
Mechanical Data
Gehäuseschutz/Schutzart Varianten: Feldgehäuse (IP66, Ex-Zulassung) oder Schalttafeleinbaugerät (IP65); Geringe Einbautiefe.
Maße [mm] Schalttafeleinbaugehäuse:
96 x 48 x 41,5 mm
(3,78" x 1,89" x 1,64")

Feldgehäuse aus Kunststoff oder Aluminium:
131 x 81,5 x 55,5 mm
(5,16" x 3,21" x 2,19")
Gehäuse-/Displaymaterial Schalttafeleinbaugehäuse Front: Aluminium. Rückwand: Polycarbonat PC Feldgehäuse Aluminium oder Kunststoff (PBT mit Stahlfasern, antistatisch)
Additional Information
Umgebungstemperaturbereich [°C] -40°C...60°C
Umgebungstemperaturbereich [°F] -40°F...140°F
Verpolungsschutz Ja
Certification/Approvals
Gefährliche Zulassungen / Zertifizierung ATEX CSA FM IECEx NEPSI
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:RIA15
Ihre Bewertung
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Eigenschaften
Schalttafeleinbau Schalttafeleinbau- oder Feldgehäuse als vor-Ort-Anzeige
Allgemeine Informationen
Funktion Anzeige
Displayart LCD 17 mm (0,67")
5-stellig
7-Segment-Bargraph
Klartextfeld für Einheit/TAG
aktivierbare Hintergrundbeleuchtung
Konfiguration / Betrieb 3 Tasten
Electrical Data
Zusätzliche Stromversorgung/Schleifenstrom-Netzteil Schleifengespeister
Strom Verbrauch (min/max) [mA] bis 22 mA
Input/Output
Eingangsart 1 x analogue 4...20 mA/HART®
Ausgangsart Anzeige von 4 … 20 mA Messwerten bzw. optional bis zu 4
HART® Prozessvariablen eines Sensors
Kommunikationsprotokoll HART
Auflösung Signalauflösung > 13 Bit
Mechanical Data
Gehäuseschutz/Schutzart Varianten: Feldgehäuse (IP66, Ex-Zulassung) oder Schalttafeleinbaugerät (IP65); Geringe Einbautiefe.
Maße [mm] Schalttafeleinbaugehäuse:
96 x 48 x 41,5 mm
(3,78" x 1,89" x 1,64")

Feldgehäuse aus Kunststoff oder Aluminium:
131 x 81,5 x 55,5 mm
(5,16" x 3,21" x 2,19")
Gehäuse-/Displaymaterial Schalttafeleinbaugehäuse Front: Aluminium. Rückwand: Polycarbonat PC Feldgehäuse Aluminium oder Kunststoff (PBT mit Stahlfasern, antistatisch)
Additional Information
Umgebungstemperaturbereich [°C] -40°C...60°C
Umgebungstemperaturbereich [°F] -40°F...140°F
Verpolungsschutz Ja
Certification/Approvals
Gefährliche Zulassungen / Zertifizierung ATEX CSA FM IECEx NEPSI
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:RIA15
Ihre Bewertung
Fragen und Antworten
Seien Sie nicht schüchtern!