SFG500

Basic-Modus Ethernet-Gateway mit integriertem Webserver und adaptive PROFIBUS Master Klasse 2 für die Kommunikation mit PROFIBUS-Geräten

Highlights
  • SFGNetwork-DTM: findet alle vorhandenen Fieldgate SFG500s in einer Ethernet-Domain und zeigt deren PROFIBUS-Verbindungen an
  • PROFIBUS-Listener und Master Klasse 2: integriert sich automatisch in ein PROFIBUS-Netzwerk und findet alle PROFIBUS-Geräte
  • HART-Support über PROFIBUS: HART-Geräte Unterstützung sowie Gerätediagnose
  • PROFIBUS-Beobachter: beobachtet den Netzwerkverkehr sowie Gerätediagnose
Beschreibung

Beim Fieldgate SFG500 handelt es sich um eine Systemkomponente, die einen unabhängigen Zugang zu einem PROFIBUS-Netzwerk bereitstellt.
Das Fieldgate SFG500 kann in verschiedenen Anwendungen benutzt werden, die durch entsprechende Betriebsarten unterstützt werden. Die geeignete Betriebsart wird durch eine optionale Speicherkarte bestimmt (Fieldgate Module SFM500).

Einsatzbereiche
  • Ohne Speicherkarte fungiert das Fieldgate SFG500 als Anlagenzugangspunkt (Access Point). In diesem Fall wirkt er als Ethernet-Gateway mit adaptivem PROFIBUS Master Klasse 2 und unterstützt FDT-basierte Plant Asset Management Anwendungen, z. B. FieldCare.
  • Mit Speicherkarte werden Gerätediagnose Informationen wie der NAMUR NE107 Status mit Ausfallgrund und Abhilfemaßnahmen sowie die Prozesswerte von PROFIBUS- und HART-Geräten im integrierten Webbrowser dargestellt.

SFG500

Basic-Modus Ethernet-Gateway mit integriertem Webserver und adaptive PROFIBUS Master Klasse 2 für die Kommunikation mit PROFIBUS-Geräten

2.009,86 €
SFG500
Kostenfreier Versand
Wachsendes Portfolio
30 Tage Rückgaberecht
Standard Produktionszeit: 4-6 Werktage.
inkl. Versandkosten zzgl. MwSt.
SFGNetwork-DTM: findet alle vorhandenen Fieldgate SFG500s in einer Ethernet-Domain und zeigt deren PROFIBUS-Verbindungen an PROFIBUS-Listener und Master Klasse 2: integriert sich automatisch in ein PROFIBUS-Netzwerk und findet alle PROFIBUS-Geräte HART-Support über PROFIBUS: HART-Geräte Unterstützung sowie Gerätediagnose PROFIBUS-Beobachter: beobachtet den Netzwerkverkehr sowie Gerätediagnose

Beim Fieldgate SFG500 handelt es sich um eine Systemkomponente, die einen unabhängigen Zugang zu einem PROFIBUS-Netzwerk bereitstellt.
Das Fieldgate SFG500 kann in verschiedenen Anwendungen benutzt werden, die durch entsprechende Betriebsarten unterstützt werden. Die geeignete Betriebsart wird durch eine optionale Speicherkarte bestimmt (Fieldgate Module SFM500).

Ohne Speicherkarte fungiert das Fieldgate SFG500 als Anlagenzugangspunkt (Access Point). In diesem Fall wirkt er als Ethernet-Gateway mit adaptivem PROFIBUS Master Klasse 2 und unterstützt FDT-basierte Plant Asset Management Anwendungen, z. B. FieldCare.
Mit Speicherkarte werden Gerätediagnose Informationen wie der NAMUR NE107 Status mit Ausfallgrund und Abhilfemaßnahmen sowie die Prozesswerte von PROFIBUS- und HART-Geräten im integrierten Webbrowser dargestellt.
Mehr Informationen
Allgemeine Informationen
Funktion Ethernet/PROFIBUS DP Gateway mit integriertem Web-Server
Konfiguration / Betrieb Mittels Web-Server
Electrical Data
Zusätzliche Stromversorgung/Schleifenstrom-Netzteil 18 VDC - 36 VDC
Input/Output
Eingangsart PROFIBUS DP/V1, Master Class II, Listener
Ausgangsart Ethernet 10Base-T/100Base-TX
Kommunikationsprotokoll Web-Server, mittels Standard Web-Browser
Mechanical Data
Maße [mm] 142.0 mm x 70.0 mm x 114.0 mm; (5.6" x 2.8" x 4.5")
Certification/Approvals
Andere Zulassungen / Zertifizierungen TÜV NRTL gemäß EN/IEC/UL/CAN/CSA C22.2-No. 61010-1
CE gemäß EN/IEC 61131-2: 2007
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:SFG500
Ihre Bewertung
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Allgemeine Informationen
Funktion Ethernet/PROFIBUS DP Gateway mit integriertem Web-Server
Konfiguration / Betrieb Mittels Web-Server
Electrical Data
Zusätzliche Stromversorgung/Schleifenstrom-Netzteil 18 VDC - 36 VDC
Input/Output
Eingangsart PROFIBUS DP/V1, Master Class II, Listener
Ausgangsart Ethernet 10Base-T/100Base-TX
Kommunikationsprotokoll Web-Server, mittels Standard Web-Browser
Mechanical Data
Maße [mm] 142.0 mm x 70.0 mm x 114.0 mm; (5.6" x 2.8" x 4.5")
Certification/Approvals
Andere Zulassungen / Zertifizierungen TÜV NRTL gemäß EN/IEC/UL/CAN/CSA C22.2-No. 61010-1
CE gemäß EN/IEC 61131-2: 2007
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:SFG500
Ihre Bewertung
Fragen und Antworten
Seien Sie nicht schüchtern!