iTEMP TMT80

Universeller, programmierbarer Temperaturkopftransmitter für Widerstandsthermometer und Thermoelemente PC

Highlights
  • Eingang: 1 x RTD, TC
  • Ausgang: 1 x analog 4...20 mA
  • Kommunikation: PCP (PC-programmierbar)
  • Genauigkeit: (Pt100, -50...250 °C) <= 0,5 K, (Pt100, -58...482 °F) <= 0,9 °F
  • Hilfsenergie: 8...35 V DC
Beschreibung

iTEMP TMT80 ist PC programmierbarer (PCP) Temperaturkopftransmitter zur Umwandlung verschiedener Eingangssignale in ein analoges, skalierbares 4 … 20 mA Ausgangssignal. Der Transmitter ist konfigurierbar und unterstützt sowohl ausgewählte Widerstandssensoren als auch Thermoelemente. Um eine hohe Messgenauigkeit zu erreichen, sind im Transmitter Linearisierungskennlinien für jeden Sensortyp hinterlegt. Das standardisierte Ausgangssignal ist hierbei das 4…20 mA Signal für die Prozessmesstechnik. Das bedeutet schnelle, einfache Temperaturmessung sowie verlässliche Messwerte für verschiedenste Industrie-Anwendungen im Non-Ex Bereich.

Einsatzbereiche
  • Für Widerstandsthermometer (RTD) und Thermoelemente (TC)

iTEMP TMT80

Universeller, programmierbarer Temperaturkopftransmitter für Widerstandsthermometer und Thermoelemente PC

ab 46,00 €
TMT80
Laden... Bitte warten, Produktoptionen werden geladen..
Kostenfreier Versand
Wachsendes Portfolio
30 Tage Rückgaberecht
Standard Produktionszeit: 6 Werktage.
inkl. Versandkosten zzgl. MwSt.
Eingang: 1 x RTD, TC Ausgang: 1 x analog 4...20 mA Kommunikation: PCP (PC-programmierbar) Genauigkeit: (Pt100, -50...250 °C) <= 0,5 K, (Pt100, -58...482 °F) <= 0,9 °F Hilfsenergie: 8...35 V DC

iTEMP TMT80 ist PC programmierbarer (PCP) Temperaturkopftransmitter zur Umwandlung verschiedener Eingangssignale in ein analoges, skalierbares 4 … 20 mA Ausgangssignal. Der Transmitter ist konfigurierbar und unterstützt sowohl ausgewählte Widerstandssensoren als auch Thermoelemente. Um eine hohe Messgenauigkeit zu erreichen, sind im Transmitter Linearisierungskennlinien für jeden Sensortyp hinterlegt. Das standardisierte Ausgangssignal ist hierbei das 4…20 mA Signal für die Prozessmesstechnik. Das bedeutet schnelle, einfache Temperaturmessung sowie verlässliche Messwerte für verschiedenste Industrie-Anwendungen im Non-Ex Bereich.

Für Widerstandsthermometer (RTD) und Thermoelemente (TC)
Mehr Informationen
Allgemeine Informationen
Konfiguration / Betrieb via PC mit Konfigurationskit und PC-Software ReadWin® 2000
Sensorgenauigkeit PT100, PT1000 RTD: 0,5 K oder 0.15%
K, N Typ Thermoelement: Typ 1,0 K oder 0.15 %
S, B, R Typ Themoelement: Typ 2,0 K oder 0.15 %
Sensorart RTD oder TC
Transmittergenauigkeit (Pt100, -50...250 °C) <= 0,5 K
(Pt100, -58...482 °F) <= 0,9 °F
Lagerungstemperaturbereich [°C] –40 bis +100 °C
Relative Luftfeuchtigkeit (min/max) Max. rel. Feuchte: 95% nach IEC 60068-2-30
Electrical Data
Strom Verbrauch (min/max) [mA] 3,5...25 mA
Stromanschluss 2 / 3 / 4 Leiteranschluss
Spannungsversorgung [V] 8...35 V
Einschaltverzögerung 4 s
Transmitterantwortzeit 1 s
Voltage Type DC
Input / Output
Transmitterverkabelung 2 / 3 / 4 Leiteranschluss
Transmitter-Eingabeart 1 x RTD, 1 x TC
Transmitter-Ausgangsart analog, 4...20 mA
Transmitter Montageart Anschlusskopf Form B
Mechanical Data
Schutzart IP 00. im eingebauten Zustand vom verwendeten Anschlusskopf oder Feldgehäuse abhängig
Gehäuse / Anschlusskopf-Material Gehäuse: Polycarbonat (PC)
Verguss: WEVO PU 403 FP / FL
Anschlussklemmen: Messing vernickelt und Kontakt vergoldet
Additional Information
Umgebungstemperaturbereich [°C] -40...85 °C
Umgebungstemperaturbereich [°F] -40...185 °F
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) nach IEC/EN 61326 Serie und NAMUR NE21
Fehlermoduserkennung Ja, nach NAMUR NE43
Galvanische Trennung Ja
Langzeitstabilität ≤ 0,1 K / jahr oder ≤ 0,05% / Year
Verpolungsschutz Ja
Schockfestigkeit 4 g / 2 ... 150 Hz nach IEC 60 068-2-6
Kurzschlusssicherung Ja, ≤ 3,6 mA oder ≥ 21,0 mA
Rüttelfestigkeit 4 g / 2 ... 150 Hz nach IEC 60 068-2-6
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:iTEMP TMT80
Ihre Bewertung
Mehr Informationen
Mehr Informationen
Allgemeine Informationen
Konfiguration / Betrieb via PC mit Konfigurationskit und PC-Software ReadWin® 2000
Sensorgenauigkeit PT100, PT1000 RTD: 0,5 K oder 0.15%
K, N Typ Thermoelement: Typ 1,0 K oder 0.15 %
S, B, R Typ Themoelement: Typ 2,0 K oder 0.15 %
Sensorart RTD oder TC
Transmittergenauigkeit (Pt100, -50...250 °C) <= 0,5 K
(Pt100, -58...482 °F) <= 0,9 °F
Lagerungstemperaturbereich [°C] –40 bis +100 °C
Relative Luftfeuchtigkeit (min/max) Max. rel. Feuchte: 95% nach IEC 60068-2-30
Electrical Data
Strom Verbrauch (min/max) [mA] 3,5...25 mA
Stromanschluss 2 / 3 / 4 Leiteranschluss
Spannungsversorgung [V] 8...35 V
Einschaltverzögerung 4 s
Transmitterantwortzeit 1 s
Voltage Type DC
Input / Output
Transmitterverkabelung 2 / 3 / 4 Leiteranschluss
Transmitter-Eingabeart 1 x RTD, 1 x TC
Transmitter-Ausgangsart analog, 4...20 mA
Transmitter Montageart Anschlusskopf Form B
Mechanical Data
Schutzart IP 00. im eingebauten Zustand vom verwendeten Anschlusskopf oder Feldgehäuse abhängig
Gehäuse / Anschlusskopf-Material Gehäuse: Polycarbonat (PC)
Verguss: WEVO PU 403 FP / FL
Anschlussklemmen: Messing vernickelt und Kontakt vergoldet
Additional Information
Umgebungstemperaturbereich [°C] -40...85 °C
Umgebungstemperaturbereich [°F] -40...185 °F
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) nach IEC/EN 61326 Serie und NAMUR NE21
Fehlermoduserkennung Ja, nach NAMUR NE43
Galvanische Trennung Ja
Langzeitstabilität ≤ 0,1 K / jahr oder ≤ 0,05% / Year
Verpolungsschutz Ja
Schockfestigkeit 4 g / 2 ... 150 Hz nach IEC 60 068-2-6
Kurzschlusssicherung Ja, ≤ 3,6 mA oder ≥ 21,0 mA
Rüttelfestigkeit 4 g / 2 ... 150 Hz nach IEC 60 068-2-6
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:iTEMP TMT80
Ihre Bewertung
Fragen und Antworten
Seien Sie nicht schüchtern!