Einkaufsführer: KROHNE OPTIMASS 7400 und Proline Promass I 300

Ein herzliches Willkommen an unsere Leser in einem weiteren Produktreview. Heute haben wir zwei Coriolis-Durchflussmesser hier, um ihre ausgefallene Technik zu zeigen. Neugierig? Dann lesen Sie weiter!

KROHNE OPTIMASS 7400

KROHNE hat im Bereich der Automatisierung einen weiten Horizont. Heute schauen wir uns den OPTIMASS 7400 an. Mal sehen, ob dieses Gerät Ihre Erwartungen erfüllt!

Beschreibung

Der OPTIMASS 7400 verfügt über ein LCD-Display mit 256 x 128 Pixeln und einer weißen Hintergrundbeleuchtung, um seine Daten hervorzuheben. Es hat auch vier Drucktasten für das lokale Setup. Der Touchscreen macht es genau und aktuell und die Infrarot-Schnittstelle ermöglicht es Ihnen, das Gerät einzurichten, ohne das Gehäuse  aufzuknacken.

KROHNE OPTIWAVE 7400
Mit freundlicher Genehmigung von KROHNE

Das Gerät gibt es in HART, FOUNDATION Fieldbus (FF), PROFIBUS PA/DP und Modbus RTU. Und für die Ausgabe erhalten Sie analog, Puls, Frequenz und Status. Wenn Sie Ethernet wollen, dann hat KROHNE das auf einem anderen Gerät der OPTIMASS-Serie.

Die 7400 gibt es in Größen von einem Viertel Zoll bis drei Zoll und ist in einer Reihe von Werkstoffen wie Titan, Edelstahl, Hastelloy und Tantal verfügbar. Eine davon sollte in Ihrer Anwendung funktionieren.

Fähigkeit

Das OPTIMASS 7400 kann Massenstrom, Temperatur und Dichte messen. Es kann außerdem Volumendurchfluss, Bezugsdichte, Konzentration und Geschwindigkeit messen.

Was die Genaunigkeit betrifft, erreicht es etwa 0,1 Prozent vom Durchfluss plus Nullpunktstabilität in Flüssigkeit und bei Gas 0,35 Prozent. Dadurch kommt Ihre Standard-Dichte auf zwei Kilogramm pro Kubikmeter. Wenn Sie bessere Zahlen wollen, dann bringt es eine Vor-Ort-Kalibrierung bis auf 0,5. Und die Standard-Temperaturgenauigkeit beträgt ein Grad Celsius.

KROHNE OPTIWAVE 7400
Mit freundlicher Genehmigung von KROHNE

Der Temperaturbereich ist abhängig von Ihrem Werkstoff. Titan gibt Ihnen -40 bis 150 Grad Celsius und Edelstahl 0 bis 100, mit einer verlängerten Version bis zu 130. Hastelloy und Tantal ebenfalls 0 bis 100 Grad Celsius. Dann haben wir Druck. Titan gibt -1 bis 100 bar, Edelstahl, Hastelloy und Tantal -1 bis 50 bar.

Vorteile

Das 7400 hat einige spezielle Merkmale. Die Anwendung Entrained Gas Management (EGM) ermöglicht das Arbeiten mit Gas- und Flüssigkeitsgemischen, Schlämmen mit Gasanteil und vielem mehr.
Mit der NAMUR NE 107 erhalten Sie sogar eine erweiterte Diagnosefunktion – nichts Neues, aber trotzdem angenehm. Und das Beste von allem: Dieses Gerät verfügt über einen redundanten Datenspeicher!

Proline Promass I 300

Endress+Hauser schlägt seine Wurzeln auch in der Welt der Messtechnik. Haben wir etwas Neues in der I 300 der Promass-Serie? Scrollen Sie nach unten, um Antworten darauf zu erhalten!

Beschreibung

Das Promass I 300 verfügt über ein vierzeiliges Grafikdisplay und eine weiße Hintergrundbeleuchtung, die rot wird, wenn es schlechte Juju erkennt. Und Sie können sich mit den Drucktasten vor Ort einrichten oder erhalten Ausgefallenes mit der WLAN-Option!

image of Proline Promass I 300
Mit freundlicher Genehmigung von Endress+Hauser

Das Promass I 300 gibt es in HART über Analog, PROFIBUS PA, FF und Modbus RS485. Obwohl  wirelessHART, EtherNet IP, PROFINET oder PROFIBUS DP fehlt, kann E+H diese später hinzufügen. Und damit wir nicht vergessen, dass Sie auch Puls, Status und Frequenz haben.
Sie können ein Messrohr im Bereich von drei Achtel Zoll und drei Zoll bekommen. Sie können auch eine Ganzkörper-Option erhalten, um den Druckverlust zu reduzieren.

Fähigkeit

Wie jedes Coriolis-Messgerät kann das Promass I 300 Massendurchfluss, Dichte und Temperatur messen. Es macht auch die Viskosität! Das ist etwas anderes! Und aus diesen Daten können Sie Referenzdichte, Volumenstrom und Konzentration berechnen.

Der I 300 liefert eine Genauigkeit von 0,1 Prozent bei Massen- und Volumenstrom, 0,105 Prozent bei Gas und 0,0005 Gramm pro Zentimeter bei Dichte. Und der Star der Show, die Viskosität, glänzt bei 0,5 Prozent mit einer Wiederholgenauigkeit von 0,05 Prozent für Newtonsche Flüssigkeiten.

Mit freundlicher Genehmigung von Endress+Hauser
Schließlich kann er mit -50 bis 150 Grad Celsius und Class 600 Druck umgehen. Für das Messrohr erhalten Sie Titan Grad 9 mit Anschlüssen in Grad 2.

Vorteile

Das Torsion Mode Balanced (TMB)-System von Endress+Hauser misst diese Viskosität, um Sie über Ihre Prozessqualität zu informieren. Außerdem bietet die I 300 eine solide Genauigkeit und Wiederholgenauigkeit.

Und über das WLAN können Sie Ihr Tablett, Smartphone oder Laptop mit dem Gerät verbinden. Sie können diesen Zähler auch über das WLAN oder EtherNet IP über den eingebauten Webserver einrichten!

Schließlich verfügt E+H über die Heartbeat-Technologie, um den Zustand Ihres Gerätes zu überwachen. Diese Funktion kann Probleme und ungeplante Ausfallzeiten verhindern und die Zeit zwischen den Kalibrierungen verlängern. Eine ganze Menge, wenn Sie mich fragen.

Vergleichstabelle

Kategorie Proline Promass I 300 KROHNE OPTIMASS 7400 Verdict
1 Gehäuse vierzeiliger Grafikbild-schirm mit weißer Hintergrundbe-leuchtung, die für Warnmeldun-gen rot wird; drei Drucktasten für die lokale Einrichtung einfache Einrichtung und gute Benutzer-freundlichkeit übersichtliches LCD-Display; wahlweise integriert oder fernbedienbar ohne Umschaltung; vier optische Tasten für lokale Einstellungen; Infrarot-Option; gute Bedienbarkeit tie
2 Messungen und Sensor Massedurch-fluss, Dichte, Temperatur und Viskosität; Titansensor Grad 9 mit Anschlüssen Grad 2; -50 bis 150 Grad Celsius bei Class 600 Druck; ⅜ bis 3 Zoll mit Ganz- körperoption zur Reduzierung des Druckverlustes. Massenstrom, Dichte und Temperatur; Titan, Edelstahl, Hastelloy oder Tantal für messwertauf-nehmende Teile; -40 bis 130 Grad Celsius und Druckbereich variierend zwischen Werkstoffen I 300
3 Feldprotokolle und Ausgänge HART, FF, Modbus RS485 und PROFIBUS PA; analog, Impuls, Frequenz und Status HART, Modbus RTU, PROFIBUS PA und PROFIBUS DP; analog, Impuls, Frequenz und Status 7400
4 Leistung Flüssigkeits-genauigkeit 0,1 Prozent; Dichte 0,0005 Gramm pro Kubikzentime-ter; Gas 0,5 Prozent; Viskosität 5 Prozent mit 0,5 Prozent Wiederholge-nauigkeit Flüssigkeitsgenauigkeit 0,1 Prozent; Dichte 2 Kilogramm pro Kubikmeter; Gas 0,0355 Prozent I 300
5 Spezielle Merkmale WLAN; interner Webserver; Heartbeat-Technologie; Torsion Mode Balanced (TMB) System Entrained Gas Management (EGM); NAMUR NE107 Diagnose; redundante Datenspeicherung tie
6 Allgemeine Informationen und Dokumentation schwache Seite; keine mobile Plattform; schlechte Nutzererfahrung gleich, gleich, gleich tie

Fazit

Die Viskositätsmessung am I 300 sorgt für ein raffiniertes Feature, ähnelt aber darüber hinaus dem 7400. Wenn Sie die Viskosität messen müssen, dann haben Sie eine Wahl, den I 300. Wenn Sie verschiedene benetzte Materialien und ein paar nette Features benötigen, dann schauen Sie sich das 7400 an.

Und wenn keines dieser Geräte es für Sie tut, dann schauen Sie sich das Geräteverzeichnis von Visaya an. Dort könnten Sie Ihren Heiligen Gral finden!

Empfohlene Artikel

Produktbewertung: Easytemp TMR31 Kompaktthermometer

Dargestellt Produkt-Rezension Temperatur