Die meisten Kunden, die ein Feldgerät brauchen, wollen eins mit einem eingebauten Display. Es ist nicht notwendig, aber was, wenn Sie eins wollen, und Ihr Gerät es nicht hat? Anstatt das Gerät auszutauschen, können Sie ein universelles Display hinzufügen.

In der Tat finden Sie viele Möglichkeiten, diese Art von Display zu installieren, aber eine alte Installation aufzuwerten, um einem Bediener zu helfen, steht oben auf der Liste.

Heute bewerten wir das RIA15 von Endress+Hauser, eine lokale oder Anzeigetafel, die analoge und HART-Werte lesen kann. Sehen wir uns die Vor- und Nachteile dieses Produkts an.

Endress+Hauser
RIA15 Anzeige des 4 … 20 mA Signals oder der HART® Werte eines Sensors oder Aktors für Feld oder Schalttafel
in the shop from 162 €
RIA15

Wie sieht das Gerät aus?

Wie üblich beginnen wir mit der Prüfung des Designs. In der Mehrzahl der Fälle macht es wenig Unterschied, aber in einigen Fällen spart es Platz und bietet eine bessere Benutzerschnittstelle.

Die RIA15 ist in zwei Versionen erhältlich. Die Tafelversion hat Abmessungen von 96 x 48 x 41,5 Millimeter (mm), aber die Feldversion hat ein zusätzliches Gehäuse, damit betragen die Maße 131 x 81,5 x 55,5 mm. So oder so, dieses kompakte Gerät braucht nicht viel Platz.

Darüber hinaus können Sie es mit lokalen Bedientasten konfigurieren. Die Tasten folgen dem Endress+Hauser-Standard, wenn Sie also E+H-Geräte verwendet haben, wird es für Sie ein Kinderspiel. Doch selbst wenn nicht, ist die Konfiguration so einfach, dass Sie das Handbuch gar nicht brauchen.

Was kann das Gerät?

Das RIA15 kann Daten für viele Arten von Feldgeräten anzeigen und über Analog- oder HART-Protokoll kommunizieren. Darüber hinaus nutzt es ein Zweileitersystem, was bedeutet, dass es keine externe Energieversorgung benötigt. Der Strom in der Schleife des Feldgerätes wird es einschalten, aber überprüfen Sie den Spannungsabfall vor der Installation.

Es hat einen einzigen Eingang für die Kommunikation. Wenn Sie ein analoges Gerät haben, wird es nur eine Prozessvariable anzeigen, aber Sie können die Einheit, die es anzeigt, auswählen. Wenn Sie ein HART-Gerät haben, können Sie bis zu vier Variablen anzeigen. Wenn Sie zum Beispiel einen Coriolis-Durchflussmesser haben, kann er Ihnen Massefluss, Volumenfluss, Temperatur und Dichte anzeigen.

Mit HART können Sie zwei Master im Netzwerk haben, den primären und den sekundären HART-Master. In der Regel stellen Sie es als Hauptmaster ein und dann funktioniert das Handheld als sekundärer Master. Aber Sie können es auch andersherum einrichten, abhängig von der Architektur Ihrer Lösung. Es gefällt uns, diese Art von Flexibilität bei der Konfiguration eines Gerätes zu haben.

Warum sollte es mir wichtig sein?

Als universelles Display kann es Daten von jedem Gerät lesen, das analoge oder HART-Protokolle verwendet, was einen guten Prozentsatz der Geräte dort draußen ausmacht, richtig? Und seine flexible Installation und einfache Konfiguration sollten Ihnen Zeit sparen, es einzurichten und in Betrieb zu nehmen.

Zusätzlich verfügt das Display über eine fünfstellige Messwertanzeige und ein Balkendiagramm. Außerdem bietet es Hintergrundbeleuchtung, die Sie aktivieren können. Und das Beste, wenn Sie besondere Zulassungen benötigen, finden Sie hier ATEX, IECEX, FM, CSA, GL, Schifffahrts-Zulassung und mehr. Sie finden die gesamte Liste auf der Geräteseite.

Schlussfolgerung

Wenn Sie ein flexibles und kompaktes Display mit analoger oder HART-Kommunikation suchen, dann ist RIA15 eine tolle Option für Sie.

Um mehr über RIA15 zu erfahren, besuchen Sie hier die Geräteseite. Sie finden hier alle Informationen, die Sie benötigen, und erhalten eine hervorragende technische Unterstützung.

Um mehr über Produkte dieser Art zu erfahren, you can get in touch with our engineers!

Empfohlene Artikel