Dampfdurchflussmesser sind für den effizienten Betrieb und die Sicherheit eines Betriebes von wesentlicher Bedeutung. Es gibt mehrere Dampfdurchflussmessgeräte und alle haben ihre Vor- und Nachteile für unterschiedliche Anwendungen. Der Artikel hier hilft uns, je nach Prozessanforderungen, den passenden Dampfdurchflussmesser zu finden.

Typen von Dampfdurchflussmessern

Die gängigsten Arten von Dampfdurchflussmessung sind multivariable Transmitter mit Wirbeltechnologie oder ein DP-Durchflusstransmitter und tragbare Ultraschall-Durchflussmesser. Beide haben ihre Vorteile, aber in den meisten Fällen wird der Wirbeldampf-Durchflussmesser empfohlen.

Multivariabler Transmitter für die Dampfmessung

Differenzdruck-Durchflussmessgeräte

Der multivariable Transmitter auf der Grundlage von DP-Durchfluss misst Differenzdruck, statischen Druck und Temperatur. Dann berechnet er die Durchflussrate, indem er sie mit einem einfachen Element wie einer Blendenplatte misst.

Gleichung
Masseflussgleichung

Hier liegt der Vorteil des multivariablen Transmitters in seiner Beliebtheit; wir verwenden Industriestandard-Technologie mit einem vertrauten Prozess. Diese Geräte benötigen jedoch Primärelemente, die oft eine Vielzahl von Problemen mit sich bringen. Wählen wir zum Beispiel eine Blendenplatte, finden wir eine ziemlich benutzerunfreundliche Installation vor. Darüber hinaus erfordern Primärelemente in der Regel eine langwierige und komplexe Kalibrierung und Verifikation.

Weitere Informationen zu Gasdurchflussmessern finden Sie im Visaya-Artikel zur Auswahl des richtigen Durchflussmessers für Erdgas.

Multivariabler Transmitter für die Dampfdurchflussmessung

Trotz ihrer Popularität hat multivariable Transmitter-Dampfmessung ihre Grenzen. Die Einrichtung kann sehr kompliziert werden: Die meiste Zeit benötigen wir dafür eine spezielle Anleitungssoftware.  Darüber hinaus benötigen Sie eine Lizenz für den Zugriff und die Schnittstelle für die Mehrzahl der Software und sie muss in einem Feldtransmitter eingerichtet werden. Die hohe Temperatur kann auch zu einem Problem werden. Deshalb sind wir bei der Einrichtung überwiegend auf mechanische Teile beschränkt und das Gerät sollte weit entfernt vom Sensor installiert werden. Und schließlich sind die Messungen aufgrund der mechanischen Teile unter Umständen weniger genau. Das bedeutet regelmäßige Kontrollen, um sicherzustellen, dass alles so funktioniert wie es soll.

Wirbel-Dampfdurchflussmesser

Die zweite Option für die Dampfstrommessung mit einem multivariablen Transmitter ist ein Wirbel-Durchflussmesser. Denn der Wirbel misst den Massefluss über Druck- und Temperaturkompensation und bietet eine einfache Einrichtung. Er braucht eine minimale Geschwindigkeit, um genau zu messen. Aber am Ende wird die Installation einfacher und billiger sein als bei einem multivariablen Transmitter mit einer Blendenplatte. Das niedrige Profil des Wirbels bedeutet, dass er nicht den gesamten Durchflussbereich erfasst. Glücklicherweise stellt es bei Dampf kein großes Problem dar. Außerdem finden Sie Wirbelmesser mit anspruchsvoller Dampfdiagnostik für eine bessere Anlageneffizienz.

Endress+Hauser
Proline Prowirl F 200 Versatile vortex flowmeter with detection of wet steam conditions and best-in-class accuracy
in the shop from 3149 €
Prowirl F 200

Wirbel-Dampfdurchflussmesser sind heute die besten Lösungen für die Dampfmessung. Ihr Hauptvorteil besteht darin, dass sie schnellere Diagnostik anbieten, außerdem verfügen die meisten Geräte heute auch über Selbstdiagnosefunktionen. Darüber hinaus garantieren Anbieter Genauigkeit und Stabilität, was bedeutet, dass wir das Gerät nicht jedes Jahr kalibrieren müssen. Und zu guter Letzt kommt eine breite Palette von Wirbel-Dampfdurchflussmessern mit Dampfqualitätsmessfunktionen hinzu, die zur Verbesserung der Dampfproduktion eingesetzt werden können.

Ultraschall-Dampfdurchflussmesser

Was Ultraschall-Dampfdurchflussmesser angeht, so gibt es hier nur wenige Modelle zur Auswahl. Aber wir finden einen Ultraschall-Durchflussmesser mit Dampfmessfunktion, für überhitztem Dampf und gesättigten Dampf. Die Genauigkeit reicht nicht an Wirbel oder DP-Durchfluss heran, aber die Langzeitstabilität, weil ohne Wartung oder Rekalibrierung, ist ein Vorteil, der das Interesse an diesem Durchflussmesser erhöhen kann.

Andere Arten von Durchflussmessern

Es gibt zwar weitere Technologien zur Messung von Dampf, wie etwa den Coriolis-Durchflussmesser, doch in der Regel rechtfertigt das Preis-Leistungs-Verhältnis von Wirbel- oder DP-Durchflussmessern nicht den Preis eines Coriolis-Durchflussmessers. Dies ist der Grund, warum dieser in den meisten Fällen nicht verwendet wird.

Endress+Hauser
Proline Promass E 300 Coriolis flow meter with minimized total cost of ownership and a compact, easily accessible transmitter
in the shop from 7536 €
Promass E 300

Um mehr über Ultraschall-Wasserdurchflussmesser zu erfahren, lesen Sie den Visaya-Artikel über Ultraschall-Durchflussmessertypen.

Schlussfolgerung

Wenn wir schnelle Konfiguration und Installation wünschen, wählen wir einen Wirbel-Dampfdurchflussmesser. Auf der anderen Seite, wenn wir eine traditionellere Lösung bevorzugen, können wir uns für einen multivariablen Transmitter mit einer Blendenplatte entscheiden. Um mehr über Dampfdurchflussmesser zu erfahren, wenden Sie sich an unsere Ingenieure. Sie helfen Ihnen gerne weiter.

Empfohlene Artikel