Sie können einen bidirektionalen Durchfluss zwar nicht mit nur einem Wirbeldurchflussmesser messen, doch in einigen Anwendungen können sie zwei zu diesem Zweck verwenden.

Bevor ich das schrieb, suchte ich nach einem solchen Messer. Ich dachte, vielleicht habe ich einfach noch nie davon gehört, aber ich habe keinen gefunden. Lassen Sie uns auf den Grund gehen.

Ein Wirbeldurchflussmesser hat einen Wirbelkörper vor dem Sensor, um die Wirbel im Durchfluss zu erzeugen. Soweit ich weiß, ist kein Durchflussmesser mit zwei Wirbelkörpern ausgestattet, um bidirektionale Durchflüsse messen zu können.

Endress+Hauser
Proline Prowirl F 200 Vielseitiges Vortex-Durchflussmesser mit Nassdampferkennung und erstklassiger Messgenauigkeit
in the shop from 3149 €
Prowirl F 200

Wenn Sie eine bidirektionale Dampfanwendung haben, können Sie zwei Wirbeldurchflussmesser in der gleichen Linie installieren, solange Sie die Einlass- und Auslauflängen für beide nicht beeinträchtigen. Aber je nach Umfang der Linie kann diese Einrichtung teuer werden.

Wenn das Dampfrohr einen Durchmesser von über vier Zoll (ca. 10 cm) hat, sollten Sie eine Messblende und zwei multivariable Transmitter in Betracht ziehen, um Ihren Durchfluss zu messen. Es ist äußerst wichtig, jeden Fall einzeln zu analysieren. Vielleicht finden Sie einen hervorragenden Wirbel, der auf größeren Linien funktioniert und nicht zu teuer ist, aber generell dürften die Kosten höher liegen.

 

Um mehr über Wirbelströmungsmesser zu erfahren, können Sie sich an unsere Ingenieure wenden!!

Empfohlene Artikel