Einige Radar-Füllstandsmessumformer können außerhalb des Tanks installiert werden. Diese Art von Anwendung ist üblich, wenn Sie einen Kunststoffbehälter mit spezieller Halterung an der Oberseite installiert haben. Dies ist der Fall, wenn das Prinzip des Radar-Füllstandstransmitters Arbeiten außerhalb des Tanks zulässt.

Das Gerät kann problemlos Sonne, Wind und Regen vertragen. Außerdem ergeben sich für den Benutzer viele Vorteile durch den Einsatz dieser Art von Anwendung. Sie müssen keine schwerwiegenden Änderungen am Behälter vornehmen oder die Radaranlage auf der Oberseite des Behälters unterstützen.

Die Installation des Radars ist in der Regel einfach auszuführen. Die Zeit, die Sie dafür aufwenden müssen, ist geringer als die Zeit, die Sie für eine traditionelle Installation benötigen.

Zu guter Letzt können Sie sich für ein drahtloses Gerät entscheiden und somit eine kostenintensivere Struktur vermeiden. Eine traditionelle Installation ist dank der Loop-powered-Technologie eine ausgezeichnete Option. Hier haben Sie nur ein einzelnes Kabel, das in die Steuerungsanlage führt.

Empfohlene Artikel