Antwort des Experten: Unterschied zwischen elektronischen und konventionellen DP-Transmittern

Gute Frage. Beide messen den Füllstand mit einem guten Maß an Genauigkeit, abhängig von Ihrem Prozess und Einrichtung. Die Hersteller entwickelten jedoch elektronische Differentialdruck (DP)-Transmitter, die einige Probleme mit den Standardgeräten lösen. Werden sie Ihnen helfen? Vielleicht, vielleicht aber auch nicht. Lassen Sie mich auf die wichtigsten Unterschiede zwischen diesen Technologien eingehen. In unserem Artikel „Elektronische Differenzdruck-Transmitter und warum wir sie lieben“ finden Sie weitere Informationen zu DP-Transmittern.

Konventionell

Um Füllstände mit einem DP-Transmitter zu messen, benötigen Sie eine Kompensation des Drucks, Gases oder Dampfes auf der Oberseite des Tanks. Hier verbinden Sie den Niederdruckeingang des Transmitters. Darüber hinaus können Sie zwei verschiedene Installationen für die Impulsleitungen namens nasse und trockene Beine haben. Mehr über diese Methoden erfahren Sie hier. Manchmal gibt es jedoch Probleme mit diesen Installationen. Das nasse Bein kann Probleme mit Lecks und Eis und das trockene Bein mit Kondensation haben. All diese Probleme können die Messung beeinflussen. Um diese Probleme zu lösen, könnten Sie einen DP-Transmitter mit einem Kapillargefäß einsetzen. Diese Lösung bringt jedoch ihre eigenen Probleme mit sich! Eine Änderung der Umgebungstemperatur kann die Dichte der gefüllten Flüssigkeit verändern. Dieser Unterschied kann die Messung ebenfalls beeinflussen.

Elektronisch

Einige Unternehmen arbeiteten an diesen Problemen und der elektronische DP-Transmitter kam auf den Markt, um sie alle zu lösen. Die Lösungen variieren je nach Anbieter, teils mit zwei intelligenten Geräten, die miteinander kommunizieren, und teils mit einem Transmitter mit einem externen digitalen Sensor. Um zu entscheiden, welcher Transmittertyp für Sie am besten funktionieren würde, Standard oder elektronisch, sollten Sie Ihren Prozess überprüfen, um zu sehen, ob er möglicherweise die Probleme verursachen könnte, die wir hervorgehoben haben. Falls nicht, dann sparen Sie wahrscheinlich Geld mit der Standardoption. Falls doch, dann möchten Sie vielleicht in Betracht ziehen, in die elektronische Version zu investieren.

Empfohlene Artikel

Wo setzt man Volumenverstärker ein?

Dargestellt F&A Ventile