Obwohl wir hier zwei Fragen haben, beziehen sich die Antworten aufeinander. Um damit zu beginnen, müssen wir über das Funktionsprinzip der inneren Sicherheitsbarrieren und galvanischen Isolatoren sprechen. Ich kann es nicht anders erklären, ohne auf die Grundlagen zurückzukommen.

Innere Sicherheitsbarriere

Auch bekannt als Zener Barriere, begrenzt die intrinsische Sicherheitsbarriere Spannung und Strom auf dem Feld, reduziert das Risiko des Prozesses, der genügend Energie freilässt, um Gase zu entzünden.

Diese Barriere hat drei Hauptkomponenten – die Zener-Diodeden Widerstandund die Sicherung. Die Diode begrenzt die Spannung der Schaltung, der Widerstand begrenzt den Strom auf dem Feld und die Sicherung schützt das ganze System.

Eine innere Sicherheitsbarriere muss jedoch noch eine externe Komponente aufweisen – eine sichere Erdung. Wenn Sie keine sichere Erdung haben, können Sie keine Zener-Barriere verwenden. Wenn die Eingangsspannung über der Kapazität der Zener Diode ansteigt, führt die Diode (führt) sie auf die sichere Erdung. Dann löst die Sicherung aus, um das System zu schützen.

Außerdem sollten Sie mindestens zwei Dioden haben. Wenn eine versagt, dann wird die andere das System schützen. Abschließend braucht die innere Sicherheitsbarriere, als passives Gerät, keine externe Stromversorgung. Es kann Spannungsausfälle erzeugen, so dass Sie diesen Faktor in Ihre Energieberechnung für das Feldgerät einbeziehen sollten.

Zusammenfassend begrenzt der Widerstand den Strom der Schaltung, die Zenerdiode begrenzt die Spannung und die Sicherung schützt alle Komponenten.

Galvanischer Isolator

Ein galvanischer Isolator begrenzt auch die Energie im Stromkreis, benötigt jedoch keine sichere Erdung. Es gilt auch als aktives Gerät, was bedeutet, dass Sie eine externe Stromversorgung benötigen.

Weidmüller
ACT20M-CI-2CO-S Konfigurierbarer Signaltrenner mit Stromeingang/ -ausgängen: 4-20 mA
in the shop from 163 €
1175990000

Zwischen der Steuerung und dem Feldgerät befindet sich ein galvanischer Trenner, der die beiden vom jeweils anderen abschirmt. Die beiden Seiten können Daten auf verschiedene Arten übertragen, z. B. Induktion oder Kapazität.

Ein galvanischer Isolator kostet in der Regel mehr als eine Zener-Barriere, nimmt mehr Raum ein und benötigt eine externe Stromversorgung. Er isoliert jedoch das Feld-Gerät aus dem System. Es hängt nicht von einer dedizierten Erdung ab, und Sie können Passivstrom zu einem aktiven aktuellen Signal in den meisten Hindernissen mit Loop-Matching umwandeln.

Um mehr über Widerstände, Eigensicherheitsbarrieren und galvanische Trenner zu erfahren, you can get in touch with our engineers!

Empfohlene Artikel

Wo setzt man Volumenverstärker ein?

Dargestellt F&A Ventile