Es gibt eine Grenze, wie viele Geräte Sie in ein FOUNDATION Fieldbus-Netzwerk einfügen können. Dieser Artikel wird Ihnen sagen, wie Sie die Grenze für Ihr Segment berechnen. Um die Anzahl der Geräte zu berechnen, die Sie in Ihrem Segment haben können, müssen Sie mindestens neun Volt am Ende des Kabels garantieren. Wenn Sie darüber hinausgehen, kann es zu Problemen bei der Kommunikation Ihrer Feldgeräte mit dem Kontrollraum kommen.

Endress+Hauser
RID14 Anzeige von 8 Prozess- oder berechneten Werten für FOUNDATION Fieldbus™ oder PROFIBUS® PA Protokoll
in the shop from 588 €
RID14

Was wird benötigt?

  • Der maximale Strom jedes Gerätes
  • Die Länge des Segments (und die Spannung fällt entlang des Kabels)

Dann benutzen Sie das Ohmsche Gesetz. Das Gerät benötigt mindestens neun Volt, die an das Backend des Segments gesendet werden. Theoretisch kann das Segment 32 Geräte mit je 10 Milliampere versorgen, aber jetzt kann es nur noch 23 Geräte unterstützen. Einige Anwender vermeiden strombegrenzende Koppler, und die meisten würden jedes Segment auf 16 Geräte begrenzen, um großflächige Ausfälle zu vermeiden.

Um mehr über FOUNDATION Fieldbus zu erfahren, fragen Sie gerne unsere Ingenieure!

Empfohlene Artikel